Passagiere

MyFerryLink

von Peter am 25/02/2014 - veröffentlicht in Reiseführer

 Die Rolle als Hauptstadt Englands macht London zu einem der weltweit größten Zentren für Kultur, Wirtschaft und Finanzwesen. Es ist auch eine der wenigen Städte, die voller Stolz auf vier bekannte Weltkulturerbestätten blicken kann: der Palast und die Westminster Abbey, der Tower of London, die Royal BotanicGardens in Kew, die St Margaret Church und das Maritime Greenwich. Dieses wunderschöne reiche Erbe kultureller Güter sind in und um London von überragender Bedeutung. Westminster, der Tower of London, die Royal BotanicGardens in Kew, die St Margaret Church und das Maritime Greenwich. Dieses wunderschöne reiche Erbe kultureller Güter sind in und um London von überragender Bedeutung.

 

calais dover

Um London zu erreichen und diese Stätten zu bewundern, müssen Sie lediglich ein Fährticket von Calais nach Dover buchen. Bereits nach einer kurzen Autofahrt erreichen Sie London. Da Sie die Autobahn bereits ab Dover nehmen können, ist diese Fahrt wirklich einfach. 
 
Der Tower of London
 
Der an den Ufern der Themse gelegene Tower wurde ursprünglich im Jahre 1078 von Wilhelm dem Eroberer als royaler Palast gebaut. Der Turm, der verschiedene Phasen der Geschichte aufzeigt, ist eine imposante Festung und ist zum Symbol des Königtums geworden. Er ist das Paradebeispiel einer normannischen militärischen Architektur und dieser riesige weiße Turm hat die ganze Welt beeinflusst. Während die meisten Burgen dazu dienten, Gefangene für einen kurzen Zeitraum einzusperren, ist der Tower of London bekannt für Gefangenschaft und Folter.
 
Maritime Greenwich
 
Maritime Greenwich ist der Ort, an dem die koordinierte Weltzeit festgelegt wurde und so zu einem internationalen Zeitstandard geworden. Maritime Greenwich beinhaltet diverse historische Gebäude, wie das bekannte Königliche Observatorium und das National Maritime Museum. Letzteres stellt viele wichtige nautische und historische Artefakten aus, einschließlich Spielzeugboote, die die maritime Geschichte erzählen und einen Wellenbehälter für die Durchführung von Experimenten.
 
calais dover
 
Die Royal Botanic Gardens in Kew
 
Die Royal BotanicGardens in Kew wurden 1759 gegründet und haben eine wichtige Rolle in unserem Verständnis und unserer Kenntnis der Pflanzen gespielt. KewGardens ist aufgrund seiner wichtigen Rolle und seines Engagements für Pflanzen, wissenschaftliche Forschungen und die Entwicklung von Gartenlandschaften im Laufe der Geschichte im Jahr 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt worden. Die Royal BotanicGardens beherbergen sechs Gewächshäusern auf einer Fläche von über 50 Hektar und beheimaten einige der weltweit außergewöhnlichsten Pflanzensammlungen.

Saint Margaret’s Church, Westminster Abbey und Westminster-Palast
 
Die Westminster Abbey, die StMargaret’s Church und der Westminster-Palast spiegeln das schnelle Wachstum der englischen Monarchie wider. Der Westminster-Palast war ursprünglich ein royaler Palast und Londons Hauptwohnsitz englischer Monarchen vom 11. Jahrhundert bis 1512, als ein Feuer einen Großteil des Palastes zerstört hat. Beide Parlamentshäuser, das House of Lords und das House ofCommons, tagen regelmäßig im Westminster-Palast.
 
Die Westminster Abbey ist eine bekannte gotische Kirche und befindet sich direkt neben dem Westminster-Palast. Die Kirche steht stolz zwischen dem HousesofParliament und der Kathedrale von Westminster. Die St Margaret's Church, allgemein bekannt als „Pfarrei des House ofCommons“, ist im Laufe der Geschichte Zeuge vieler bedeutender Ereignisse geworden. Heute lockt die St Margaret's Church zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt an.
 
Diese wunderschönen Weltkulturerbestätten sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie nach England kommen. Reisen Sie für eine kurze und komfortable Reise mit der Dover-Fähre an. Wenn Sie eine Fähre buchen, erreichen Sie England in nur 90 Minuten. Buchen Sie jetzt Ihre Fähre nach England auf www.myferrylink.de und genießen Sie traumhafte Erlebnisse.