Passagiere

Brighton ist ein bekannter britischer Badeort an der Südküste Englands in der zeremoniellen Grafschaft East Sussex. Auch wenn sich die Spur der Stadt bis in die Zeit vor der normannischen Eroberung im Jahr 1066 zurückverfolgen lässt, wurde die Stadt erst im 18. Jahrhundert als Badeort bekannt und von den aristokratischen Klassen als Rückzugsort genutzt

 
Auch heute spielt der Tourismus in Brighton eine wichtige Rolle und ist insbesondere beliebt bei Menschen, die einen modernen Rückzugsort aus der Hauptstadt suchen. Auch deswegen wird Brighton gerne "London by the Sea" genannt. Brighton ist auch die Heimat einer erfolgreichen Kulturszene, zweier Universitäten und einer der bekanntesten Gemeinschaften für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transsexuelle Großbritanniens. Die fortschrittliche Politik, die oft mit dieser Stadt in Verbindung gebracht wird, wird dadurch deutlich, dass in Brighton der erste grüne Abgeordnete nach Westminster gewählt wurde. 
 


View Larger Map

Fünf Sehenswürdigkeiten, die Sie in Brighton nicht verpassen sollten

Sie sind also bereit, diesen eigenartigen Badeort zu besuchen. Welche Sehenswürdigkeiten sind ein Muss auf der Reiseroute eines jeden Besuchers? Hier sind fünf Vorschläge mit Dingen, die Sie während Ihres Besuchs in dieser historischen englischen Stadt nicht verpassen sollten – und zur einfacheren Orientierung, sehen Sie hier auch eine Karte.  

 

Brighton Pier

Was wäre ein Besuch von Brighton ohne ein Spaziergang auf dem Pier, um die frische Luft einzuatmen und die Atmosphäre aufzusaugen. Hier, wo Urlauber seit Generationen ihren Urlaub verbringen, ist Spaß für die ganze Familie garantiert. Der vollständige Name des Piers, der 1899 eröffnet wurde, lautet Brighton Pier - Brighton Marine Palace and Pier, häufig aber auch Palace Pier genannt. Viele Jahre lang befand sich ein Theater am Ende des Piers. Das Theater wurde 1986 geschlossen und nie restauriert. Heute finden Sie am Ende des Piers eine Kirmes mit Fahrgeschäften.

Madeira Drive, Brighton, BN2 1TW. Telefon: 01273 609361

  dover calais  

 

Royal Pavilion

 

Die vielleicht kultigste Sehenswürdigkeit von Brighton: nur wenige Gebäude in ganz Großbritannien können zu exotisch und auffällig sein wie der Royal Pavilion (siehe Bild oben). Ursprünglich als Rückzugsort für Georg, Prince of Wales, erbaut, wurde da Gebäude später durch den Architekten John Nash in einen extravaganten Palaste im indo-sarazenischen Stil verwandelt, der zur damaligen Zeit in Indien vorherrschend war.

Im Jahr 1817 wurden die Künstler-Designer Frederick Crace and Robert Jones beauftragt ,opulente Dekorationen und Mobiliar zu erstellen, die zum Markenzeichen des Pavilions geworden sind – und die richtige Umgebung für die legendären Parties, die der Prinzregent im Badeort geschmissen hat, geboten haben. Heute können die Besucher den bekannten Palast mit den fantastischen Räumen besichtigen und den Prunk dieses royalen Zufluchtsorts bewundern. 

Pavilion Buildings, Brighton, BN1 1EE. Telefon: 03000 290900

,h2>The Lanes

Nur einen Katzensprung vom Kiesstrand Brightons entfernt, sind die The Lanes gelegen, einst das Herz des alten Fischerdorfs Brighthelmstone. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Geschichte und der Charakter in den kurvigen Gassen und engen Straßen eingeprägt. Es ist ein idealer Ort, um ein paar Stunden in den malerischen Geschäften, Restaurants und Pubs zu bummeln. Inmitten der Lanes befinden sich die historischen Orte, Black Lion Lane, denen nachgesagt wird, einst Fluchtweg für Charles II gewesen zu sein, und Quadrophenia Alley, wo eine bekannte Szene des Kultfilms Quadrophenia gedreht wurde.

 

Sea Life Centre

Ein Besuch des Sea Life Centre, in der Nähe des Brighton Piers, wird Sie in eine wundervolle Unterwasserwelt eintauchen lassen: Lassen Sie sich von mehr als 1500 Lebewesen und mehr als 50 Ausstellungen verzaubern. Groß und Klein kommen hier aus dem Staunen nicht mehr heraus. Eine neue Attraktion für 2013 ist der Octopus Garden. Können Sie die Pazifische Riesenkrake in ihrem Versteck erkennen?

Marine Parade, Brighton, BN2 1TB. Telefon: 0871 423 2110.

calais dover  

Brighton Marina

 Wenn Sie während Ihres Kurzurlaubs shoppen wollen, dann ist die Brighton Marina genau das Richtige für Sie, um ein paar Schnäppchen zu schlagen. Das Outlet-Zentrum von Brighton befindet sich in der Marine: hier können Sie sich große Rabatte auf High Street Mode sichern. Nach der Schnäppchenjagd können Sie im Hafenviertel in einem der zahlreichen Lokale etwas trinken oder essen.

Brighton Marina, Brighton, BN2 5UF.

Anreise 

Brighton liegt an der Südküste und ist einfach zu erreichen, wenn Sie die Fähre nach England von Calais nehmen. Die Autofahrt von Dover dauert circa zwei Stunden, wenn Sie die Autobahn nehmen.

MyFerryLink bietet täglich bis zu 16 Überfahrten zwischen Calais und Dover und Sie können Ihre Überfahrt ab £30 pro Strecke über einen Besuch unserer Buchungsseite auf der Webseite oder telefonisch unter 0044 845 313 3380 buchen.

 Weitere Informationen

Mehr Informationen über Brighton und wie Sie Ihren Trip in den Badeort planen, finden Sie auf derVisit Brighton-Webseite.